Seite
Menü
News

Podologische Fußpflege

Podologie ist die nichtärztliche Heilkunde  am Fuß.

Die Bezeichnung leitet sich vom griechischen pous (πούς) – Genitiv podos (ποδός) – für „Fuß“ und logos (λόγος) für „Lehre/Kunde“ ab.

Was ist podologische Fußpflege ?

  • Höchster Hygiene-Standard in der Fußpflege auf dem neuesten Stand der Technik.
  • Podologische Fußpflege ist die Qualitätsgarantie der Fußpflege

Was macht die podologische Fußpflege ?

  • Die optimale Behandlung gesunder sowie erkrankter Füße

Was bietet die podologische Fußpflege  ?

  • Eine Spezialausbildung für den diabetischen Fuß als registrierte Fußpflegerin sowie einer jährlichen Aufschulung
  • Nagelspangen gegen das Einwachsen von Zehennägel
  • Diese Betriebe sind geschult, zertifiziert und kontrolliert  (jährliche Überprüfung durch das HYGIENICUM Institut für Microbiologie & Hygiene-Consulting GmbH sowie der Hepatitishilfe Österreich – Plattform gesunde Leber)
    Präsentation herunterladen: als pdf oder Powerpoint-pps Datei
  • Es wird ausschließlich mit ultraschallgereinigten, verpackten und sterilisierten Instrumenten – thermische Desinfektion im Heißluftsterilisiator (Autoklav) bei 134 Grad – gearbeitet.

 

Ablauf einer podologischen Fußpflege

 

Anamnese
Untersuchung und Aufnahme des Fußzustandes sowie schriftliche Dokumentation.

 

Behandlung
Fußbad
Entfernung der Hornhaut – Hyperkeratosen
Entfernen von Hühneraugen – Clavi
Richtiges Kürzen und Reinigen der Nägel
Behandlung eingewachsener Nägel – Unguis incarnatus
Behandlung verdickter Nägel – Onchauxis
Behandlung von Nagelpilz – Onychomykose (nach Abklärung und Absprache mit einem Dermatolgen)
Hautpflege

Beratung
Eine Beratung sowie spezielle Tipps zur Vorsorge und weiterführenden Pflege erfolgt während der Behandlung

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News

Schenken Sie Ihren Lieben
"Ein Gehen wie auf Wolken"
Gutschein schon ab 10€

Seite
Menü
News